Kaffee… JA oder NEIN?

Darf man Kaffee trinken?

Erstmal die gute Nachricht: Kaffee ist kein völliges No-go, es sollte jedoch in Maßen genossen werden. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) rät Schwangeren, nicht mehr als 300 Milligramm Koffein pro Tag zu sich zu nehmen, das entspricht etwa zwei Tassen Kaffee. Die WHO weist aber auch darauf hin, dass Koffein in schwarzem Tee, Schokolade, Kakao und Limonaden enthalten ist. Deshalb sollten Schwangere eher vorsichtig mit  Koffein sein, denn 300 Milligramm sind tatsächlich der Höchstwert, der für Frauen und ihr Kind noch unbedenklich ist.

Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.