Vorderwandplazenta und Kindsbewegungen…

Leider spürt man bei einer Vorderwandplazenta die Kindsbewegungen erst sehr spät… da sich die Plazenta vorne an der Gebärmutter befindet uns sozusagen die Bewegungen und Tritte sehr abdämpft.

Es ist ja genau das, worauf wir Frauen alle warten 🙂 der wachsende Bauch und endlich die ersten Bewegungen wahrnehmen und dann von Außen sehen zu können.

Aber da muss ich euch leider enttäuschen. Das Bäuchlein kam erst in der 16ten Woche ganz leicht gewachsen und Bewegungen habe ich erst ab der 26ten Woche gespürt. Von Außen hat man sehr selten nur eine klitzekleine Beule wahrgenommen :/ für den Partner natürlich schade, aber man kann es nicht ändern 😉