Das darf doch wohl nicht wahr sein!

In der Nacht bekam ich wieder einen harten Bauch und fühlte mich unsicher. Deshalb bin ich nachts noch in den Kreißsaal um ein CTG machen zu lassen. Das war in Ordnung… also habe ich mich wieder hingelegt.

Jedoch war das nächste CTG am Mittag wieder auffällig: WEHEN!

Es musste wieder Adalat eingenommen werden :/ Progesteronzäpfchen wurden also direkt wieder abgesetzt und ich bekam wieder diese (für mich) Horrortabletten. Außerdem Antibiotika zum trinken für die Blase… ich hatte keine Beschwerden, aber dieses „zur Sicherheit“, geht mir langsam auf die Nerven.

Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.