Heute ist Finn 36 Tage alt / So fühlt sich das also an?

Gestern Abend gg. 21 Uhr kam ich dann mit gepackter Tasche ins Krankenhausund zog ins Zimmer zu Finn. Er hat ein Gitterbettchen bekommen und ich direkt danaben ein Krankenhausbett. In dem Zimmer war noch der kleine David, der auch am selben Tag eingezogen ist. Ebenfalls ein Frühchen von der vorherigen Station, jedoch ohne seine Mama.

 

Ihr könnt euch gar nicht vorstellen was für ein unglaubliches Gefühl es ist, einfach so sein Kind aus einem Bettchen zu nehmen, es mit in sein eigenes Bett zu legen und einfach nur zu knuddeln, zum umarmen und so einzuschlafen. Wie lange habe ich darauf gewartet? Gefühlte Ewigkeiten! Und auf einmal, ohne „Vorwarnung“ war es auf einmal soweit. Ich war hier… Tag und Nacht, durfte bei ihm schlafen, ihn füttern… ja, ihn einfach richtig kennenlernen… Mutter sein <3

Like