Tag 79 / Blähungen und Geschrei… mal wieder :(

Heute habe ich zum ersten mal ein anderes Mittel probiert, um seine Bauchschmerzen etwas zu lindern: Sab simplex. Das sind Tropfen, die man entweder vor oder nach der Mahlzeit gibt. Man kann sie in die Milch einrühren oder mit dem Löffel in den Mund geben. Da ich absolut alles selbst probiere, bevor ich es Finn gebe kann ich sagen wie es schmeckt:

Kennt jemand diese weiß/rosanen Zuckermarshmallowpilze von früher noch? Ich finde genauso schmeckt es 😀

Heute Morgen waren wir dan seit 8:00 Uhr wach, Finni wurde gefüttert, gwickelt, die Medzin habe ich ihm gegeben und dann ist er eigentlich schon wieder so bedient, dass er direkt eine Stunden schläft. Aber durch Bauchschmerzen war er knappe 4 Std (!!!) wach. Wow, so lange hat er es bisher nicht ausgehalten. Mal wieder ein Entwicklunggschritt! Sobald er sich ein wenig beruhigt hat, sieht er aufmerksam durch die Gegend, fuchtelt mit den Armen und brabbelt oder eher brummelt er vor sich hin. Zuckersüß <3

Mittags dann kam der ersehnte Mittagsschlaf und ich habe mich direkt dazugesellt, jipieh! Den Rest des Tages hat er eigentlich ganz gut verschlafen. Am späten Nachmittag habe ich nach einiger Zeit das Sab Simplex zum ersten mal ausprobiert und danach hat er sehr viel geschlafen… endlich war Entspannung angesagt 🙂

Like