Heute ist Finn 34 Tage alt / Abnehmen ohne Sonde?? Pah!!!

Erstmal ausziehen den Kleinen und ab auf die Waage… 2600 gr! Ach herrje, er hat ganz schön zugelegt 😀 so viel zur Theorie der Ärzte, dass Kinder am Anfang der Umstellung von Sonde zum Fläschchen erstmal abnehmen… nicht mit uns!!! 😉

Unser kleiner Floh mag es zu baden. Ganze 2 Minuten lang und dann flippt er komplett aus 😀 total niedlich! Danach dürfen wir seine sehr trockene Haut mit einer Bodylotion vom Krankenhaus eincremen.

Welche verwendet ihr? Ich bin noch auf der Suche nach einer Guten mit möglichst wenig Chemie darin. Evtl. Kokosöl, so wie ich es für mich verwende? Ich freue mich über Anregungen 🙂

Heute ist Finn 30 Tage alt / Ab heute gibt es keine Nahrung mehr über die Sonde, er MUSS sich melden um Essen zu bekommen :/

Heute kamen wir in die Klinik und wurden vor vollendete Tatsachen gestellt: Finn hat sich am Morgen die Sonde selbst gezogen und daraufhin meinten die Ärzte wohl, es sei Zeit für ihn sich von alleine zu melden, wenn er hunger hat und selbst zu trinken…. ohje 🙁 vor diesem Moment hat es uns schon seit Tagen gegraust. Aus der Brust hat er bisher gar nichts getrunken und aus der Flasche mit ganz viel gutem Willen mal 20 ml… wie soll das denn funktionieren???

Die Aussage war: „Machen Sie sich keine Gedanken, am Anfang nehmen die Kinder immer ein bisschen Gewicht ab. Aber das ist ganz normal, da müssen die durch.“

Aber… ich will nicht, dass mein Kind „da durch muss!“, war mein erster Gedanke. Er hat doch schon so viel mitgemacht 🙁 der nächste Tag war es wohl zeigen.

Ohne Sonde und so eingemummelt sieht er einfach so goldig aus <3