Tag 127 / Frühchen müssen alle zur ENU?!

Zum Glück habe ich noch Kontakt zu einigen Müttern, die ich im Krankenhaus mit ihren Frühchen kennengelernt habe. Vor allem aber zur lieben Carola 🙂 Wir halten uns auf dem Laufenden über unsere Knirpse und vergleichen deren Entwicklung, da sie zu ähnlichen Zeiten auf die Welt gekommen sind. Heute fragt sich mich, wann ich denn die Untersuchung im Krankenhaus hätte.

Welche Untersuchung?!

Nun, bei Frühchen wird zur Kontrolle der neurologischen Entwicklung 3 Monate nach dem ET noch eine ambulante Untersuchung durchgeführt. Schön, dass man das auch gesagt bekommt… ich habe nicht jeden Arztbrief komplett durchgelesen. Nunja, nach ein paar Telefonaten haben wir nun in zwei Monaten unseren Termin bekommen.

Tag 98 / Augenarzttermin

Puh, direkt um 8 Uhr einen Augenarzttermin haben bedeutet um 6 uhr aufstehen. Gut, mache ich ohnehin, aber ich habe ja wegen dem Termin die Hosen voll 🙈 hoffentlich geht alles glatt!

Also aufstehen, Finn füttern ( Dank ihm brauche ich keinen Wecker, denn 5:45 Uhr weckt mich sein Hunger 😏), und Bäuchlein massieren, denn seit gestern kommt Mal wieder nix und das macht sich mit viel Geschrei bemerkbar. Zäpfchen bringen nix, wenn der kleine Herr sie nicht wirken lässt 🙄

Egal, nun ist Mami dran mit fertig machen und dann geht’s schon los.

Eine Stunde wird getröpfelt, dann sind wir dran… Ich kann gar nicht hinsehen, wenn Finn hingelegt wird seine Arme und sein Kopf festgehalten und Kammern in seine Augen gemacht werden. Aber da müssen wir durch. Am Ende aber die gute Nachricht: alles prima, erst in 12 Monaten wird wieder kontrolliert 👍

Jetzt ab zum Bäcker Frühstück holen und nach Hause 🤗